Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Archive for the ‘Definition – was bedeutet’ Category

fokale Dystonie



Die fokale Dystonie gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen und äußert sich in nicht beeinflussbaren und oft lang anhaltenden Muskelkontraktionen. Die Störung ist in der Regel lokal und betrifft meist Regionen des Körpers, die unter äußerster Präzision komplexe Bewegungen ausführen. Bei Musikern ist diese Form der Dystonie etwa dadurch gekennzeichnet, ...

Musiker-Dystonie



Die Musikerdystonie - auch Musikerkrampf oder Beschäftigungskrampf - gehört zu den aufgabenspezifischen bzw. tätigkeitsbezogenen Dystonien und betrifft in der Regel jene Gliedmaßen, die Musiker im Spiel ihres Instrumentes vorrangig einsetzen. Die Störung betrifft fast ausschließlich Berufsmusiker. Meist handelt es sich um eine fokale Dystonie neurologischen Ursprungs, welche die Handmuskulatur betrifft, ...

Power Posing



Power Posing ist ein Begriff aus dem Bereich der nonverbalen Kommunikation und geht auf Untersuchungen von Dana Carney, Amy Cuddy und Andy Yap aus dem Jahr 2010 zurück. Unter Power Poses - Machtposen - werden weite, offene und raumeinnehmende Körperhaltungen verstanden, die bei Einnahme dieser Posen zu einer Zunahme des ...

Autodysomophobie



Die Autodysomophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet eine pathologisch gesteigerte Angst vor dem eigenen Körpergeruch. Die Betroffenen haben Angst davor, durch ihren Geruch bei anderen zu sehr aufzufallen, woraus oft ein Waschzwang - exzessives Waschen bezeichnet man als Ablutomanie - entsteht, bzw. die Betroffenen verwenden viel Deodorants und ...

Psychogeographie



Es liegt in der Natur des Menschen sich von seiner Umgebung beeinflussen zu lassen. Du solltest nur mit Menschen verkehren, die einen positiven Einfluss auf dich haben. Maimonides Die Psychogeographie bzw. geographische Psychologie erforscht, welchen Einfluss die architektonische oder auch die geographische Umgebung auf die Wahrnehmung, das psychische Erleben und das Verhalten ...

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu



© Werner Stangl Linz 2019