Strukturalismus

Der Strukturalismus  ist eine vor allem in den USA vorherrschende psychologische Richtung, die im Unterschied zur gleichzeitig aufkommenden Schule des Funktionalismus die elementare Struktur der menschlichen Seele mittels Introspektion (Selbstbeobachtung) erforschen wollte.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema