Aufmerksamkeitssteuerung

Die Aufmerksamkeitssteuerung dient der selektiven Fokussierung auf handlungs- und ausführungsbegünstigende Inhalte, wobei Motivationstendenzen, die einem angestrebten Zielzustand entgegenstehen, unterdrückt werden und nur solche Informationen zugelassen werden, die für die Realisierung einer Absicht förderlich sind.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema