Zum Inhalt springen

Das Y-Chromosom ist das signifikante Geschlechtschromosom, das nur bei Individuen männlichen Geschlechts vorhanden ist. Wenn es mit einem X-Chromosom der Mutter zusammentrifft, entsteht daraus ein Kind mit männlichem Geschlecht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.