Schulpsychologie

Schulpsychologie ist die Unterstützung von Schule in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag sowie von Eltern, Schülern und anderen am Schul- und Bildungsleben beteiligten Personen mit psychologischen Methoden und Fachwissen. Die Schulpsychologie ist ein Berufsfeld der Angewandten Psychologie, wobei sie sich neben der Pädagogischen Psychologie auf die Diagnostik, Klinische Psychologie, (Sonder-)Pädagogik und Organisationspsychologie stützt.

Schulpsychologie als psychologischer Fachdienst der Schule unterstützt alle Beteiligten am Schulleben, also Schülerinnen und Schüler sowie ihre Bezugspersonen, Lehrende, Schulleitung, Schulaufsicht, Schulverwaltung und gesetzgebende Gremien. Schulpsychologie versteht sich somit auch als Mitgestalterin des öffentlichen Bildungs- und Ausbildungssystems. Zentrale Arbeitsfelder sind die Beratung bei Lern- und Leistungsstörungen (z.B. bei Teilleistungsstörungen, Motivationsprobleme, Arbeitsverhalten), die Beratung bei speziellen Schullaufbahnentscheidungen (z.B. besondere Förderbedürfnisse und Begabungen) und die Beratung bei akuten Krisen (z.B. bei plötzlichem Leistungsabfall oder Schulverweigerung, Disziplinproblemen, Selbstaggression, Konflikte und Gewalt) (vgl. Englbrecht 2004).

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sind Psychologen mit abgeschlossenem Diplom-, Master- oder Doktoratsstudium der Psychologie, wobei die Ausbildung zur Schulpsychologin bzw. zum Schulpsychologen meist dienstintern, d. h., durch ein eigenes Einschulungsprogramm am Arbeitsplatz sowie einen zu absolvierenden Ausbildungslehrgang erfolgt.

In Deutschland gibt es eine Sektion Schulpsychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen, in Österreich werden die Psychologen in der Schulpsychologie-Bildungsberatung von der Fachsektion Pädagogische und Bildungspsychologie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen vertreten, wobei ein eigener Berufsverband Österreichischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen existiert.

Literatur

Englbrecht, Arthur (2004). Was macht eigentlich ein Schulpsychologe? Das Online-Familienhandbuch. WWW: http://www.familienhandbuch.de/ (05-12-12)



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema