Hyperkommunikation

    Hyperkommunikation betrachtet Kommuikation im Sinne der Systemtheorie 2. Ordnung, also als Kommunikation “über die Sache hinausgehend” oder “hinter die Sache zurückgehend”, etwa im Sinne des englischen Wortes “beyond”. Die Grundlage der Hyperkommunikation bildet der Radikale Konstruktivismus.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.