Motivationspotenzial

    Das Motivationspotenzial einer Arbeit leitet sich daraus ab, wie Arbeitsaufgaben gestaltet sein sollten, um motivations- und leistungsfördernd zu wirken sowie Entfaltungsmöglichkeiten bei der Arbeit zu bieten. Die Ausprägung des Motivationspotenzials einer Tätigkeit ist von folgenden Aufgabenmerkmalen abhängig:

    • Ausmaß der Anforderungsvielfalt,
    • Ganzheitlichkeit der Aufgabe,
    • Bedeutsamkeit der Aufgabe,
    • Autonomie bei den Entscheidungen über die Aufgabeninhalte,
    • Rückmeldung über die Tätigkeitsergebnisse.

    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.