psychosoziale Therapie

    Als psychosoziale Therapie bezeichnet man eine Form der Psychotherapie, die in erster Linie darauf abzielt, die sozialen Fähigkeiten des Patienten zu stärken, um die Wiedereingliederung in seine frühere Lebenswelt zu unterstützen.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.