Zum Inhalt springen

Als Retention bezeichnet man jene Phase der Informationsverarbeitung im menschlichen Gedächtnis, bei der Informationen aus dem Kurzzeitgedächtnis in das Langzeitgedächtnis übertragen und dort für einen längeren Zeitraum gespeichert werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.