Chemorezep­toren sind spezialisierte Zellen oder auch freie Nervenendigungen im Gewebe, die auf Änderungen in der chemischen Zusammensetzung ihrer Umgebung reagieren. Man unterteilt sie grob in periphere und zentrale Chemosensoren.


Weitere Seiten zum Thema

Schreibe einen Kommentar