Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

false consensus effect


Der false consensus effect beschreibt in der Psychologie die Verzerrung durch falschen Konsens oder Konsensüberschätzung, womit  die Tendenz bezeichnet wird, das Ausmaß der Übereinstimmung der eigenen Einstellungen und Verhaltensweisen mit denen anderer Menschen zu überschätzen.

Bei dieser Konsensüberschätzung neigen Menschen auch dazu, die Anzahl jener zu überschätzen, die die eigenen Überzeugungen und Verhaltensweisen teilen. Das führt in letzter Konsequenz sogar dazu, dass man Fehler, die man bei uns selber sieht und sich nicht zugestehen möchte, um so deutlicher und häufiger bei anderen wahrnimmt.

Aus psychoanalytischer Sicht handelt es sich dabei um eine Form der Projektion, also um einen Abwehmechanismus. Aus der Sicht der Attributionstheorie handelt es sich um den Actor-Observer Effekt, also um einen fundamentalen Attributionsfehler, indem man Merkmale eher anderen Personen zuschreibt aber nicht sich selber.


Dieser Effekt findet sich übrigens bereits in der Bibel bei Matthäus 7, 1-5:

Einheitsübersetzung: Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! Denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden und nach dem Maß, mit dem ihr messt, werdet ihr gemessen werden. Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht? Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen! – und siehe, in deinem Auge steckt ein Balken! Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du zusehen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen!

Andere Übersetzung: Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet! Denn mit welcherlei Gerichte ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. Was siehest du aber den Splitter in deines Bruders Auge und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge? Oder wie darfst du sagen zu deinem Bruder: Halt, ich will dir den Splitter aus deinem Auge ziehen! und siehe, ein Balken ist in deinem Auge? Du Heuchler, zieh am ersten den Balken aus deinem Auge; danach besiehe, wie du den Splitter aus deines Bruders Auge ziehest!


Siehe dazu den Hindsight-Bias

Literatur

https://www.bibleserver.com/EU/Matth%C3%A4us7 (17-12-12)


Weitere Seiten zum Thema

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu



© Werner Stangl Linz 2020
/p> ............... ...............