Equity bezeichnet in der Psychologie ein ausgewogenes Verhältnis von Geben und Nehmen, d.h., es bezeichnet einen Zustand, in dem Menschen in einer Beziehung genauso viel bekommen, wie sie geben.


Weitere Seiten zum Thema

Schreibe einen Kommentar