Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Alphawellen


Alphawellen (alpha waves) sind jene relativ langsamen Gehirnwellen, die  für einen entspannten Wachzustand kennzeichnend sind. Bei der Elektroenzelphalografie (EEG) zeichnen Elektroden an der Schädeloberfläche winzige Spannungsschwankungen auf, die durch Gehirnaktivität entstehen. Das Band der Alphawellen liegt bei 8 bis 13 Hz.

Gehirnwellen sind Spannungsschwankungen im menschlichen Gehirn und können mit Hilfe der Elektroenzephalografie (EEG), einer wichtigen Methode der neurologischen Forschung, sichtbar gemacht werden. Der Begriff Gehirnwellen steht dabei für die synchronen Schwingungen der Aktivität vieler Neuronen, die sich meist über große Teile des Gehirns ausbreiten. Die griechischen Buchstaben bezeichnen dabei die Oszillationsfrequenz, die von einem Hertz bei den Alpha-Wellen bis zu mehreren hundert Hertz im Theta-Bereich reichen. Aufgrund der Frequenzen unterscheidet man fünf Kategorien von Gehirnwellen: Gamma, Beta, Alpha, Theta und Delta.

Nach Ansicht von Wissenschaftlern sind gleichbleibende Alphawellen, die von der rechten Gehirnhälfte ausgehen, Grundlage für Kreativität und Geistesblitze, wobei diese Alphawellen mit Aktivitäten verknüpft sind, die nichts mit Problemen zu tun haben, wie warm duschen, das morgendliche Aufwachen oder spazieren gehen, also alles Situationen, in denen die Gedanken wandern und die Aufmerksamkeit vorwiegend absichtslos nach innen gerichtet ist.

Unfokussierte Konzentration und die Bereitschaft, Nebensächliches zu beachten, sind offenbar die Basis eines kreativen Prozesses im menschlichen Gehirn. Arnau et al. (2020) haben gezeigt, wie sich gedankliches Abschweifen im Gehirn abbildet, wobei das in der Regel nicht nur die eigene Leistung mindert, sondern bei risikoreichen Arbeiten auch gefährlich sein kann. Dabei bewies man, dass die Messung der Alpha-Aktivität im Gehirn ein guter Indikator für gedankliches Abschweifen darstellt. Die Alpha-Aktivität ist einer von fünf Frequenzbereichen, in denen die Aktivität des Gehirns mittels Elektroenzephalographie gemessen wird, die sich vorwiegend zeigt, wenn sich die Aufmerksamkeit eines Menschen nach innen richtet. Den ProbandInnen wurden in dem Experiment zwei verschiedene einfache und eher monotone Aufgaben in Blöcken am Computer gestellt, wurden aber zwischen den Aufgabenblöcken zu zufälligen Zeitpunkten befragt, ob sie gerade konzentriert sind oder nicht. Bei fehlender Konzentration wurden die drei zuletzt absolvierten Aufgabenblöcke als unter Abschweifen entstanden bewertet. Dabei zeigte sich, dass jene ProbandInnen, die mit ihren Gedanken bei den Aufgaben abwesend waren, signifikant mehr Fehler machten.

Alphawellen als Korrelat von Wahrnehmungsverzerrungen

Das menschliche Gehirn generiert bekanntlich systematisch mehr oder weniger verzerrte Wahrnehmungen der Welt, sodass Menschen ihre eigene, subjektive Realität entwickeln, wobei diese kognitiver Verzerrung ein in der Regel unbewusstes Phänomen darstellt. Menschen können aber einen solchen persönlichen Bias unter bestimmten Bedingungen überwinden. Anhand einer Beurteilungsaufgabe mit zeitlicher Ordnung haben Grabot & Kayser (2020) nun überprüft, ob Alpha-Wellen im Gehirn mit solchen Wahrnehmungsverzerrungen zusammenhängen. Es zeigte sich in den EEG-Daten, dass schwächere Alphawellen bedeuteten, dass Probanden einem experimentell herbeigeführten Bias widerstanden, während stärkere Alphawellen auftauchten, wenn die Probanden ihrer persönlichen Neigung entsprechend entschieden. Die spontane Alphawellen-Aktivität scheint daher ein spezifisches Indiz für kognitive Verzerrungen zu sein, und zwar schon bevor die eigentliche Entscheidung fällt.


Kurioses dazu: Fantasiereisen / Alphalearning / Alpha-Synapsen-Programmierung / Gehirnwellenmusik / Fragen & Antworten

Synapsentraining mit geloopten Fantasiereisen

Schneller lernen und trotzdem mehr behalten, das wird erreicht durch das Synapsentraining mit geloopten Fantasiereisen. Das Gehirn wird während der Fantasiereise in den Alphazustand versetzt, bei der es in einen Ruhezustand kommt, also langsamer schwingt und dadurch mehr aufnehmen kann. Dieser Zustand wird durch eine bestimmte Technik verankert und kann später durch den Anker wieder aktiviert werden. Ein Kind kann sich viel besser konzentrieren und Gelerntes besser behalten und in Prüfungssituationen wieder abrufen. Durch die spezielle Verzahnung mehrer Geschichten in der Geschichte nimmt die Kreativität der Kinder zu, sie werden im Denken und in der Entscheidungsfähigkeit freier.

Alpha-Synapsen-Programmierungs-Workshops

Es werden sogar Alpha-Synapsen-Programmierungs-Workshops angeboten, denn angeblich ist unser Gehirn ein Hochleistungsrechner: Um ihn bedienen und programmieren zu können ist es wichtig zu wissen, wie er funktioniert. Eine Programmiererin und Autorin verglich die Ergebnisse aus der Hirnforschung mit den Funktionen eines Computers, und fand erstaunliche Parallelen heraus. Dieser Workshop ist für alle Neugierigen, die den dringenden Wunsch verspüren ihr Leben zu verändern, ohne in Dramen und Leidensgeschichten eindringen zu müssen, sondern mit Humor und Leichtigkeit. Wenn man nach Aussage der Anbieter einmal verstanden hat, wie das Gehirn funktioniert und wie einfach es ist, es zu programmieren, werden man sich fragen: „Warum habe ich das nicht schön längst gemacht?

Sogar Gehirnwellenmusik wird für die Nutzung von Alpha-Wellen verkauft

Auf einer einschlägigen Webseite heißt es dazu: “Eine spezifisch harmonische Frequenz im so genannten Alpha-Bereich leistet einen enormen Beitrag zur Verbesserung deiner Lern- und Gedächtnisfähigkeit, deiner Konzentration und deinem Schlaf. So kannst du durch diese harmonischen Frequenzen deine Fähigkeiten sogar verdoppeln. In Tests multiplizierte diese Art von Gehirnwellenmusik die Fähigkeiten mancher Leute sogar um den Faktor 2! Mit Hilfe dieser Technik kannst du dich also mithilfe von Musik in einen optimal lernbereiten Zustand versetzen. Diese Technik ist bereits seit Jahrzenten bekannt, aber schlummert trotzdem nur in Insiderkreisen herum. Vielleicht weil es einfach zu machtvoll ist? Kaum ein Nutzer dieser Musiktechnologie bleibt von der fühlbaren Wirkung unbeeindruckt, denn sie wirkt tatsächlich wahre “Wunder” … Verbessere deine Lernskills, deine mathematischen Fähigkeiten, das Sprachenlernen und allgemein dein Gedächtnis. Gerate per Knopfdruck in einen optimalen Lernzustand, ein Zustand “entspannter Aufmerksamkeit”, der dir viele Vorteile bringt … Du drückst auf deinem MP3 Player auf play und in weniger als 10 Minuten geschieht folgendes, die Spezialmusik stimuliert die Intuition, Fantasie und fördert eine höhere Sensibilisierung, beruhigt deinen Geist und Körper unter Beibehaltung geistiger Wachheit, hilft deinem Bewusstsein, “spricht” zu deinem Unterbewusstsein, verbessert deine geistigen Prozesse, wie Konzentration und geistige Klarheit, steigert die Entscheidungsfindung und Merkfähigkeit, entfaltet dein Potential und hilft dir deine Ziele im Leben zu erreichen, lerne im dazugehörigen Report die Geheimnisse der Gehirnwellen um damit viel schneller Wissen aufzunehmen.”
Übrigens: Da es sich um ein sehr hochwertiges Produkt handelt, wurde eine momentan laufende Aktion auf die nächsten 45 Exemplare begrenzt. Danach wird die Alphamethode nur noch für 47.- erhältlich sein.

In einem anderen Newsletter heißt es: “Wusstest du, dass dein Gehirn elektromagnetische Wellen produziert und über den Tag die verschiedensten Frequenzen erreicht? Unser Gehirn wechselt in verschiedenen Situtationen seine Gehirnwellen-Frequenz. Wir sprechen von den sogenannten Gehirnwellen. Dabei unterscheiden wir zwischen den folgenden Bereichen: Alpha-, Beta, Theta- Deltawellen. Die Alphawellen kommen dabei aber eher selten vor. Mit der Alphamethode kannst du in weniger als 10 Minuten in einen optimalen aufnahmefähigen Lernzustand geraten. Dabei synchronisieren sich deine Gehirnwellen mit dem Frequenzbereich der Musik aus der Alphamethode. Dieser Frequenzbereich befindet sich im Alphawellenbereich und genau dieser Bereich macht dich optimal lernbereit. Das musst du gespürt haben … Ein solches Verfahren nennt sich auch Neuro-Feedback oder Binauraltraining … Mit Binaural Beats (Binaurale Beats sind eine physikalischen Kuriosität bzw.eine akustische Täuschung, die wahrgenommen wird, wenn beiden Ohren Schall mit leicht unterschiedlicher Frequenz zugeführt wird) kann man Entspannungszustände, Aufmerksamkeit oder Meditation fördern. Das ist ein Zustand zwischen tiefer Entspannung und erhöhter Aufnahmefähigkeit.”

Fragen und Antworten zur Alphamethode 😉

Was genau ist der Alphazustand?
Durch die Alphamethode gelangst du in den sogenannten Alphazustand. Das ist ein Bereich in dem die Gehirnwellen zwischen 8 und 13 Hertz schwingen. Der Alphazustand kennzeichnet eine Art Zwischenbereich zwischen wach sein und Schlaf. Du bist ruhig, entspannt und eventuell ein bisschen träumerisch, ohne jedoch zu schlafen, und du fühlst dich angenehm wohl. Wissenschaftliche Untersuchungen haben bei Anwendern der Alphamethode regelmässigere und stabilere Gehirnwellen registriert. Dies ist von ausschlaggebender Bedeutung, denn in diesem Bewusstseinszustand kannst du deine Gedanken und Gefühle – und damit deine Zukunft – bedeutend besser beeinflussen. Du versetzt dich in einen lernbereiten Zustand und bei regelmässiger Benutzung kannst du damit deine Lernzeit um 25% verkürzen.

Mein Gehirn schaltet sich doch selber in den Alphazustand?
Unser Körper repariert sich normalerweise jede Nacht in der ersten Stunde nach dem Einschlafen. Diese Aktivierung der Selbstheilungskräfte, gekennzeichnet durch die Alpha-Gehirnwellen, geschieht auch während eines kurzen Nickerchens. Wenn täglicher Stress und Hektik zu gross werden, fällt der erschöpfte Mensch direkt in den Tiefschlaf. Die regenerierende Einschlafphase wird übersprungen, die nächtliche Selbstheilung kann nicht ausreichend stattfinden. Solange wir unseren Körper unbehindert gewähren lassen, und genau das geschieht im Alpha-Zustand, ist dieser sehr wohl in der Lage auf sich aufzupassen. Auch die erzwungene unnatürliche Lebensweise mit den vielen Formen von Stress behindert die Übergänge zwischen den einzelnen Phasen. In der täglichen Hektik gehen die wenigen Gelegenheiten für Alphawellen verloren. Die daraus resultierende Unzufriedenheit wird mit Überstimulierung (Überaktivität, z.B. Workoholismus) und oder Betäubung (Alkohol, usw.) überdeckt.

Ist die Alphamethode nur gut für schnelles Lernen?
Was der Selbstheilung im Wege steht, sind immer irgendwelche blockierenden Muster wie Ess-, Schlaf- und Bewegungsgewohnheiten, starre Gefühls- und Denkmuster, traumatische Erlebnisse, und so weiter. Diese Muster sind unbewusst, wurden verdrängt (oder übertragen) und müssen daher in Form einer Krankheit auf sich aufmerksam machen. Im Alphazustand ist es leichter möglich, diesen krankmachenden Mustern zu begegnen, die nötigen Änderungen dieser Muster einzusetzen, den dazu notwendigen Entschluss zu fassen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen zu tragen. Reaktivierte Selbstheilungskräfte ermöglichen es dem Menschen wieder, die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu fällen, und zwar in allen Lebensbereichen. Die jedem Neugeborenen in die Wiege gelegte Gabe der Entspannung (sofortiges Gelangen in den Alphazustand) und damit der automatischen körperlichen Erholung (Selbstheilung) wurde im Verlaufe des Lebens abgelegt. Sie ist aber keineswegs verloren, sondern nur vergessen. Selbstheilungskräfte lassen sich mit der Alphamethode wieder aktivieren.
Und diese positiven Veränderungen sind nur die positiven Nebenwirkungen der Alphamethode. Denn es geht ja schliesslich darum, dass du damit schneller lernen wirst und dafür haben wir die Alphamethode eigentlich entwickelt. Aber du siehst, ein Herbeiführen des Alphazustands bringt dir viele gute Vorteile für dich und deine Gesundheit.

Wie oft und wann soll ich das Audioprogramm benutzen?
Benutze es jedes Mal vor einem Studium, mache eine kurze Meditationszeremonie mit der Alphamethode. Höre die Datei, wenn du zu Bett gehst oder einfach zwischendurch, wenn du dich gerade entpsannen willst. Um die richtige Wirkung der binauralen Klänge zu erreichen ist es notwenig, dass du die Alphamethode über Stereo-Kopfhörer hörst, damit die Wechselwirkung zwischen rechts und links stattfinden kann.

Kann ich mich mit dem Alpha Gehirnwellentraining besser konzentrieren oder besser entspannen?
Gute Arbeit setzt Konzentration voraus. Es gibt zwei Möglichkeiten Konzentration zu erlangen – durch Entspannung oder durch Stress. Während Entspannung nur freiwillig möglich ist, kann Stress auch erzwungen sein. Viele hetzen sich mittels zwingender Umstände tagsüber (im Beta-Zustand) derartig ab, dass sie abends todmüde ins Bett und sofort in tiefen Schlaf fallen. Da der Alpha-Zustand so übersprungen wird, wacht Mann/Frau morgens genauso müde auf, wie er/sie abends eingeschlafen ist (chronisches Müdigkeitssyndrom). Es konnte nämlich keine körperliche Regeneration, keine Selbstheilung stattfinden.
Im Laufe der Jahre entwickeln sich so aus gelegentlichen Ausschweifungen handfeste Unsitten, die sich dann nach dem Durchlaufen der Lebensmitte (ca. 40. Lebensjahr) in chronischen Gesundheitsproblemen ausdrücken: Die Sünden der Jugend werden im Alter bezahlt. Aber du kannst dem entgegenhalten, in dem du dich regelmässig in den Alphazustand bringst, nutze dafür einfach die Alphamethode während 10 Minuten.

Literatur

Arnau, S., Löffler, C., Rummel, J., Hagemann, D., Wascher, E. & Schubert, A.‐L. (2020). Inter‐trial alpha power indicates mind wandering. Psychophysiology, doi:10.1111/psyp.13581.
Grabot, Laetitia & Kayser, Christoph (2020). Alpha Activity Reflects the Magnitude of an Individual Bias in Human Perception. The Journal of Neuroscience, doi:10.1523/JNEUROSCI.2359-19.2020.


Weitere Seiten zum Thema

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu



© Werner Stangl Linz 2020
/p> ............... ...............