Erklärungseffekt

    Der Erklärungseffekt (explanation effect) bezeichnet ein unzweckmäßiges Informationsverhalten, bei dem Menschen, die ein bestimmtes Argument häufig hören, danach nicht mehr so leicht in der Lage sind, dieses als irrelevant zu empfinden, selbst wenn sie selber ganz anderer Meinung sind, denn sie beschäftigen sich damit oder übernehmen die Standpunkte zumindest zum Teil. Typisch ist diese Erklärungseffekt für Echokammernn, in denen permanent die selben Meinungen wiederholt werden, und zwar so lange, bis sie von allen geglaubt werden.

    Psychologische Erkenntnisse weisen übrigens darauf hin, dass der Erkläungseffekt in manchen Fällen durch eine Gegenerklärung (counterexplanation) eliminiert werden kann.


    Weitere Seiten zum Thema