Fulguration

Fulguration ist eine von Konrad Lorenz verwendete Bezeichnung für das plötzliche Entstehen neuer Eigenschaften in einem komplexen System, die nicht aus den Eigenschaften der einzelnen Elemente des Systems vorhergesagt werden können, und entspricht damit dem Grundsatz des „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“. Heute wird dafür meist der Begriff Emergenz verwendet. Lorenz kritisierte allerdings den Begriff Emergenz, da er ein Auftauchen suggeriere, also etwas bereits Vorhandenes oder Angelegtes.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema