thematischer Apperzeptionstest – TAT

Der thematischer Apperzeptionstest ist ein projektiver Test, dem die Annahme zugrunde liegt, dass ein Proband seine inneren Gefühle und Interessen durch die Geschichten zum Ausdruck bringt, die ihm beim Anblick der vieldeutigen Szenen einfallen.




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017