Algorithmus

Ein Algorithmus bezeichnet eine systematische, logische Regel oder Vorgehensweise, die  zur Lösung eines vorliegenden Problems führt. Im Gegensatz dazu steht dabei die schnellere, aber auch fehleranfälligere Heuristik.

Übrigens: Man findet immer wieder die falsche Schreibweise „Algorythmus“ (Google liefert 522.000 Ergebnisse) oder „Algorhythmus“ (Google liefert 18.800 Ergebnisse) – die richtige ist aber Algorithmus und ist die Bezeichnung für einen schematischen Rechenvorgang, ist aber nicht mit dem Wort „Rhythmus“ verwandt, sondern leitet sich ab vom mittellateinischen Ausdruck algorismus = Art der indischen Rechenkunst. Dieser Ausdruck ist wiederum angelehnt an griech. arithmós = Zahl, entstellt aus dem Namen des persisch-arabischen Mathematikers Al-Hwarizmi (gest. nach 846).

Quellen
http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/algorythmus.shtml (11-02-02)




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017