Musiktherapie

Die Musiktherapie als spezielle Form einer Kunsttherapie ist eine Behandlungsmethode, bei der durch gezielten Einsatz von Musik eine therapeutische Wirkung erzielt werden soll. Musiktherapie dient meist der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung psychischer und körperlicher Gesundheit. In der rezeptiven Musiktherapie wird therapeutische Wirkung durch das Hören von Musik erzielt, während in der aktiven Musiktherapie wird der Klient zum Musizieren motiviert und dadurch therapiert wird.

Die Musiktherapie ist vor allem im stationär klinischen Bereich etabliert. In der Musiktherapie wird versucht, über musikalische Rhythmen zu einer Harmonisierung der körperlichen Funktionen beizutragen, je nach Person oder Krankheitszustand wird dabei ein mehr aktivierender oder ein mehr beruhigender Impuls gegeben.

 

 





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017