Alles-oder-Nichts-Lernen

Mit Alles-oder-Nichts-Lernen bezeichnet man einen plötzlichen Sprung in der Lernkurve von 0 auf das maximale Niveau auf Grund gewonnener Einsicht in einen Lerninhalt. Dieses Lernen ist meist mit einem Aha-Erlebnis verbunden.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema