Zum Inhalt springen

Als Ausagieren bezeichnet man in der Psychologie das Handeln einer Person, ohne dass diese ihre Handlungen reflektiert. Das Ausagieren wird häufig als Abwehrmechanismus bei KlientInnen mit psychischen Störungen interpretiert.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.