Wahrnehmungsstörung

Als Wahrnehmungsstörungen bezeichnet man in der Psychologie krankhafte Veränderungen der Wahrnehmung, wie sie etwa auch bei allen Menschen als Sinnestäuschungen auftreten können.


Weitere Seiten zum Thema

Schreibe einen Kommentar