Wahrnehmungsstörung

    Als Wahrnehmungsstörungen bezeichnet man in der Psychologie krankhafte Veränderungen der Wahrnehmung, wie sie etwa auch bei allen Menschen als Sinnestäuschungen auftreten können.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.