Die Psychochirurgie ist ein Zweig der Medizin, in der chirurgische Eingriffe zur Entfernung oder Zerstörung von Hirngewebe mit dem Ziel, dadurch eine Verhaltensänderung zu bewirken.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.