Okzipitallappen

    Der Okzipitallappen ist ein Teil des zerebralen Cortex, der am Hinterkopf liegt, und umfasst den visuellen Cortex, in dem optische Informationen aus dem jeweils gegenüberliegenden Blickfeld verarbeitet werden. Siehe die andere Schreibweise Occipitallappen.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.