Materialismus

    Der Materialismus, besagt, dass das Gehirn irgendwie Bewusstsein produzieren kann. Dieser Lösungsweg wird derzeit von den meisten Wissenschaftlern unterstützt, jedoch gibt es bis heute keinen Ansatz, der erklären kann, wie aus den neuronalen Mustern im Gehirn Bilder, Geräusche, Gerüche, Geschmack, Gefühle und bewusste Gedanken entstehen können. Immerhin wird postuliert, dass der Fortschritt der Naturwissenschaften irgendwann in der Zukunft das Auftreten von Bewusstsein doch noch wissenschaftlich erklären wird.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.