Eineiige Zwillinge

    Eineiige Zwillinge (identical twins) sind Zwillinge, die sich aus einer einzigen befruchteten Eizelle entwickeln, die sich dann in zwei Eizellen teilt und somit zwei genetisch identische Organismen bildet.  Zweieigige Zwillinge entstehene aus zwei annähernd gleichzeitig befruchteten Eizellen. Sie werden in der Psychologie vor allem im Zusammenhang mit der Zwillingsforschung untersucht, da sich an ihnen der genetische Einfluss von Merkmalen eines Menschen abschätzen lässt.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.