Zum Inhalt springen

Echogedächtnis

    Unter Echogedächtnis versteht man in der Psychologie das kurzzeitige sensorische Gedächtnis für akustische Reize. Ist die Aufmerksamkeit abgelenkt ist, können Wörter oder Geräusche oft noch in einem Zeitfenster von 3 oder 4 Sekunden erinnert werden.


    Impressum ::: Datenschutzerklärung ::: Nachricht ::: © Werner Stangl :::

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    //-->