Als Deutung bezeichnet man in der Psychoanalyse die Interpretation der Bedeutung von Träumen, des Widerstandes und anderer aufschlussreicher Verhaltensweisen des Klienten, um ihn auf dem Weg zur Einsicht weiterzuhelfen. In der Testpsychologie bezeichnet man als Deutung die Interpretation mehrdeutiger Reize in projektiven Testverfahren, etwa im Rorschach-Test.


Weitere Seiten zum Thema

Schreibe einen Kommentar