toxische Persönlichkeit

Der Begriff der toxischen Persönlichkeit (dark personality) ist eher ein populärwissenschaftlicher Terminus als ein psychologischer Fachbegriff, der durch eine klare Definition bestimmt werden kann. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Menschen, die ein bestimmtes Verhaltensmuster zeigen, sich egoistisch, habgierig, unbescheiden und unfair verhalten, und es auch mit der Wahrheit nicht sehr genau nehmen. Einem toxischen Menschen ist jedes Mittel recht, um die eigenen Ziele zu erreichen, seine Meinungen durchzusetzen oder einen Vorteil zu erzielen. Toxische Menschen zeigen selten Schuldgefühle, wenn sie andere verletzt haben, d. h., ihr Gefühl für richtig und falsch ist wenig ausgeprägt, sie glauben stets, sie selbst haben Recht und die anderen Unrecht. Toxische Menschen verhalten sich daher oft grenzüberschreitend und übergriffig, wobei dieses Verhalten sowohl im beruflichen als auch privaten Kontext auftrete kann.

In Persönlichkeitstests haben toxische Menschen in den Bereichen Ehrlichkeit und Bescheidenheit niedrige Werte und neigen dazu, sich ständig in den Mittelpunkt zu stellen. Ihre sozialen Kompetenz zeigt sich daran, dass sie die toxischen Anteile ihrer Persönlichkeit durch soziale Fähigkeiten ausgleichen, die es ihnen ermöglichen, bei anderen Menschen gut anzukommen. Untersuchungen zeigen auch, dass toxische Persönlichkeiten, die bei ihren KollegInnen als sozial geschickt gelten, von ihren Vorgesetzten oft als tüchtiger eingeschätzt wurden und deshalb  eine höhere hierarchische Position einnehmen. Daran zeigt sich, dass soziales Geschick zwei Seiten haben kann. Nach Ansicht von Psychologen gehören Tricksen, Tarnen und Täuschen eben zur dunklen Seite der sozialen Kompetenz, das bedeutet nichts anderes, dass man sich an den Gedanken gewöhnen muss, dass soziales Geschick ein zweischneidiges Schwert sein kann. Schon ein einziger toxischer Mitarbeiter oder Chef kann die Arbeitsatmosphäre eines Teams vergiften, da toxisches Verhalten in Arbeitsgruppen oft ansteckend wirkt.

Zum privaten Bereich siehe den Begriff toxische Beziehung.

Literatur

Kholin, M., Kückelhaus, B. & Blickle, G. (2020). Why Dark Personalities can Get Ahead: Extending the Toxic Career Model. Personality and Individual Differences, doi: 10.1016/j.paid.2019.109792.


Weitere Seiten zum Thema