Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Deep attention – Tiefenaufmerksamkeit

Deep attention, manchmal auch focal attention, bzw. Tiefenaufmerksamkeit bezeichnet die fokussierte Fähigkeit, sich lange auf eine einzige Tätigkeit oder auf ein einziges Medium zu konzentrieren und dabei Reize, die von Außen kommen, zu ignorieren. Aktuell wird durch den Einfluss der digitalen Medien die Wahrnehmungsfähigkeit von jungen Mensch stark modifiziert, sodass es jungen Menschen deutlich schwerer fällt, in diesen Zustand der deep Attention zu kommen. Menschen, die im Modus der deep attention arbeiten, bevorzugen es, sich konzentriert mit nur einem Medium auseinanderzusetzen und können in relativ reizarmen Umgebungen Zeit verbringen, ohne sogleich das Gefühl der Langeweile zu verspüren.

In der Netzkultur entwickelt sich ein Wechsel zwischen deep attention und hyper attention, wobei diese nicht mehr tatsächlich in die Tiefe geht, sondern eher wie ein Radarsystem funktioniert, das den Netzraum abtastet.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema



You must be logged in to post a comment.



Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu



© Werner Stangl Linz 2019