dissoziative Bewegungsstörungen

    Bei dissoziativen oder psychogenen Bewegungsstörungen kommt es entweder zu einem Verlust oder einer Einschränkung der Bewegungsfähigkeit (Willkürmotorik, Sprache) oder zu Koordinationsstörungen, Ataxie oder der Unfähigkeit, ohne Hilfe zu stehen.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.