Lernübertragung

Man spricht in der Psychologie von Lernübertragung bzw. Transfer, wenn ein Verhalten  oder eine Einstellung, die unter bestimmten Bedingungen verstärkt wurde, auch in anderen, ähnlichen Situationen auftritt.

Beispiel einer Lernübertragung: Ein Klient, der in einer Gruppentherapie gelernt hat, sich bei Konflikten mit anderen verbal auseinander zusetzen, wird sich wahrscheinlich zukünftig in Konfliktsituationen ähnlich verhalten.

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt um einen Kommentar zu hinterlassen.



*