Zum Inhalt springen

Als Teleteaching, auch Distance Lecturing, bezeichnet man Teleteaching, bei denen vergleichbar mit einer einzelnen Lehrveranstaltung wie einer Vorlesung, einem Vortrage oder einem Referat die Lernenden aus Distanz dem Unterricht folgen. Teleteaching ist somit synchron, also zeitlich gebunden.  Teleteaching kann als Video-Konferenz oder Chat durchgeführt werden, bei denen sich Lehrender und Lernender zwar nicht am selben Ort befinden, aber an eine bestimmte Unterrichtszeit gebunden sind.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.