postalisches Interview

Ein postalisches Interview ist ein schriftliches Interview, bei dem den Befragten der Fragebogen mit der Post zugestellt wird. In der Regel ist ein Rücksendeumschlag beigefügt. Bei einem postalischen Interview ist mit einer hohen Ausfallquote zu rechnen, die zu schwer kontrollierbaren Verzerrungen führen kann.

Ein Beispiel einer solchen Erhebung ist die Untersuchung Elternschulen in Österreich.

Literatur
Stangl, W. (1990). Elternschulen in Österreich – Eine Bestandsaufnahme und versuchte Standortbestimmung. Erwachsenenbildung in Österreich, 4, 5-12.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema