Als Itemanalyse bezeichnet man in der empirischen Psychologie jenen Prozess der zumeist statistischen Beschreibung der Eigenschaften von Testaufgaben (Items) und Aufgabenbündelungen (Skalen). Wichtige Kennwerte im Zusammenhang mit der Itemanalyse sind dabei die Itemschwierigkeit, die Trennschärfe und die Skalenhomogenität.


Weitere Seiten zum Thema

Schreibe einen Kommentar