Survey-Studien

    Survey-Studien oder populationsbeschreibende Untersuchungen dienen in der Psychologie dazu, eine Population hinsichtlich relevanter Merkmale zu beschreiben. Zu diesem Zweck werden die Merkmalsausprägungen an einer kleineren Teilgruppe – der Stichprobe – erhoben, und von dieser Stichprobe wird auf die Grundgesamtheit zurückgeschlossen. Survey-Studien werden häufig in der demoskopischen Forschung sowie in der Medienwissenschaft durchgeführt.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.