psychogener Kopfschmerz

Der psychogene Kopfschmerz ist der Kategorie Spannungskopfschmerz zuzuordnen und wird meist durch psychische Belastungen, Erschöpfung oder Ermüdung verursacht. Beim Spannungskopfschmerz leiden Betroffenen unter einem drückenden dumpfen Schmerz, der unterschiedlich lange andauern kann, wobie der Kopfschmerz meist an der Stirn und im Hinterkopf verortet wird. Die Gefahr bei Spannungskopfschmerzen besteht darin, dass diese chronisch werden. Ein Schmerztagebuch hilft den Betroffenen, die Zusammenhänge zwischen psychischer Belastung und Kopfschmerzen zu erkennen und so die persönlichen Auslöser auszuschalten, die meist in einer persönlichen, seelischen oder körperlichen Überlastung liegen.

Als Therapie bieten sich Entspannungsverfahren wie die progressive Muskelentspannung nach Jacobson oder das autogene Training an.

Quelle
http://www.lebenshilfe-abc.de/psychogener-kopfschmerz.html (12-08-17)





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017