Zum Inhalt springen

Als Reproduktion bezeichnet man vor allem in der Lernpsychologie das Erinnern und die Wiedergabe von Lerninhalten durch ein erneutes Vergegenwärtigen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.