soziotechnisches System

    Unter einem soziotechnischen System – sociotechnical systems -versteht man eine organisierte Menge von Menschen und mit diesen verknüpfte Technologien, die in einer bestimmten Weise strukturiert sind, um ein spezifisches Ergebnis zu produzieren. Es handelt sich dabe um einen Spezialfall eines komplexen adaptiven Systems, dessen Verhalten sich vom Verhalten sozioökologischer Systeme unterscheidet.

    Ein soziotechnisches System besteht aus einer technischen Teilkomponente wie Maschinen entlang einer Produktionsstraße und sozialen Teilkomponenten wie die Mitarbeiter, die diese technische Teilkomponente bedienen und nutzen. Dabei sind die Teilsysteme voneinander nicht trennbar, sondern es bestehen verschieden ausgeformte Abhängigkeiten. Im Gegensatz zu rein technischen Systemen, die als deterministisch betrachtet werden, können soziotechnische Systeme aufgrund der Mitwirkung von sozialen Komponenten auch nicht-deterministisch sein.

    Das Modell des soziotechnisches Systems geht auf Forschungen durch das Londoner Tavistock Institute unter anderem im britischen Steinkohlenbergbau in den 1950er Jahren zurück, wobei man feststellte, dass der Erfolg eines Unternehmens davon abhängen kann, wie es als soziotechnisches System funktioniert, und nicht einfach nur als ein technisches System mit ersetzbaren Individuen, die hinzugefügt werden und sich anpassen müssen.

    Der Begriff wurde ursprünglich dafür verwendet, um verschiedene Technologien in ihrem sozialen Umfeld zu identifizieren, während man heute das Konzept benutzt, um Systeme zu identifizieren, die mit Menschen, anderen Technologien, physischen Gegebenheiten, Prozessen und Informationen interagieren. Man versucht dabei etwa, Störungen eines soziotechnischen Systems bereits in der Modellierung des individuellen Konzepts bestmöglich zu minimieren, und die Lücke zwischen dem sozialen- und technischen Teilsystem so gering wie möglich zu halten.

    Literatur

    Emery, Frederick E. & Trist, Eric L. (1969). Socio-technical Systems (p. 281–295). In Frederick E. Emery (Hg.), Systems Thinking. Harmondsworth.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Soziotechnisches_System (19-09-08)

    Weitere Seiten zum Thema