Posthypnotische Suggestionp

Als posthypnotische Suggestion bezeichnet man jene Suggestion, die während einer Hypnosesitzung gegeben wird, aber erst nach Auflösung der Hypnose ausgeführt werden soll. Diese Form der Suggestion wird eingesetzt, um unerwünschte
Symptome und Verhaltensweisen besser kontrollieren zu können.





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017