zyklothyme Persönlichkeit

Als zyklothyme Persönlichkeit bezeichnet man Personen, bei denen die Stimmung dauerhaft instabil ist mit zahlreichen Perioden von Depressionen und Hypomanie, die allerdings nicht schwer genug sind, um die Diagnose bipolare affektive Störung zu stellen. Der Begriff zyklothyme Persönlichkeit ist dabei deckungsgleich mit dem Begriff Zyklothymie. Die Instabilität der Stimmung der Betroffenen ist bei der Zyklothymie relativ unabhängig von Lebensereignissen. Die meisten Menschen mit einer zyklothymen Persönlichkeit entwickeln  irgendwann einmal eine bipolare affektive Störung.





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017