Classroom Management

Classroom Management ist ein Begriff aus dem Unterrichtswesen, wobei es keine verbindliche Übersetzung gibt. Am ehesten ist damit wohl die Klassenführung, die Unterrichtsführung, Die Unterrichts- und Klassenorganisation gemeint. Das Konzept des Classroom Managements wurde in den USA eingeführt, wobei der Begriff von Kounin geprägt wurde. Unter Classroom Management fallen dabei sowohl organisatorische wie personelle Führungsaufgaben, wobei unter Führung von LehrerInnen im Allgemeinen die Leitungsfunktion in Bezug auf den Unterricht verstanden wird. Eine andere Begriffsbestimmung beschreibt Classroom Management als Oberbegriff für Techniken und Strategien, die von LehrerInnen eingesetzt werden, um die Ordnung in der Klasse aufrecht zu erhalten, die Lernmotivation der SchülerInnen zu fördern sowie mit Problemen innerhalb der sozialen Beziehungen umzugehen. Das Classroom Management basiert letztlich auf einer guten Beziehung zwischen Lehrenden und SchülerInnen, einem guten Klassenklima und einer präventiv orientierten Unterrichtsorganisation, die Störungen vermeidet, d. h., es werden Voraussetzungen dafür geschaffen, dass sich Schülerinnen und Schüler in der Gemeinschaft wohlfühlen und die Lernziele erreichen können.





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017