Vollerhebung

Eine Vollerhebung liegt bei einer empirischen Untersuchung dann vor, wenn alle zu einer Grundgesamtheit gehörenden Fälle erfasst werden. Die Auswertung kann sich bei Vollerhebungen vollständig auf die Mittel der deskriptiven Statistik beschränken, jedoch werden in der Regel wegen des Aufwandes und der Kosten Vollerhebungen eher selten durchgeführt.




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017