Als Projektionsfelder oder Projektionsareale bezeichnet man in der Physiologie Gebiete auf der Großhirnrinde, an denen spezifische Sinneskanäle aus der Körperperipherie enden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.