Inhaltstheorien der Motivation

Die Inhalts- oder Bedürfnistheorien der Motivation befassen sich damit, welche Motive den Menschen zu einem bestimmten Handeln bewegen. Die Theorien von Murray, Maslow und Herzberg zählen zu diesen Theorien, die im Kern jeweils aus einer Klassifizierung der menschlichen Bedürfnisse bestehen. Im Gegensatz dazu stehen die Prozesstheorien der Motivation.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema