Bewusstseinsverschiebung

Eine Bewusstseinsverschiebung bezeichnet eine im subjektiven Erleben gesteigerte Wachheit sowie eine erweiterte, intensivierte Wahrnehmung von Raum und  Zeit und von Sinnesempfindungen.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema