Als Reversion bzw. Verkehrung ins Gegenteil bezeichnet man in der Psychoanalyse die Rückwendung eines ursprünglich gegen ein äußeres Objekt gerichteten Triebimpulses gegen das eigene Ich.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.