sozial-kognitive Ansatz

    Der sozial-kognitiver Ansatz in der Psychologie betrachtet menschliches Verhalten als von der Interaktion zwischen einem Individuum bzw. seinem Denken und seinem sozialen Umfeld beeinflusst.


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.