Gruppensozialisationstheorie

Die Gruppensozialisationstheorie beschreibt die Auffassung, dass die Gruppe der Peers (Gleichaltrigen) und nicht etwa die Familie einen entscheidenden Erziehungseinfluss ausübt.

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt um einen Kommentar zu hinterlassen.

*