Erziehungspsychologie

Die Erziehungspsychologie ist ein Teilgebiet der pädagogischen Psychologie, der sich nicht mit Bildungsprozessen wie Lehren und Lernen, sondern mit Erziehung im engeren Sinne befasst, etwa mit dem Einfluss elterlicher Erziehungsmaßnahmen auf die Entwicklung des Kindes.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema