Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Fear Of a Better Offer – FOBO


FOBO ist ein Akronym für “Fear Of a Better Offer” und ist augenscheinlich analog zum Phänomen des FOMOFear Of Missing Out gebildet worden. Während FOMO die Angst etwas zu verpassen beschreibt, betrifft FOBO das Entscheidungsverhalten, indem es bei einer Entscheidung die Furcht davor meint, die falsche Wahl zu treffen.

Abwägungen und Entscheidungen sind besonders für Menschen, die in den wohlhabenden Industrienationen leben, denn diese haben so viele Optionen bei ihren Entscheidungen, und bei dem Versuch, die beste auszuwählen, geraten sie schnell in endlose Abwägungskaskaden, wobei diese sich dann nicht selten am Ende für nichts entscheiden. Fobo s kann owohl bei großen Lebensentscheidungen auftreten als auch in wenig relevanten Alltagssituationen, doch knnzeichnend ist in jedem Fall, dass die Menschen von einer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten überwältigt sind und sich dann zu gar keiner Entscheidung durchringen können bzw. sich bis zuletzt alle Optionen offen halten.

In den Wirtschaftswissenschaften ist dieses Phänomen bekannt, denn je mehr Optionen Menschen haben, desto höher sind die Opportunitätskosten – also Kosten, die durch nicht wahrgenommene Möglichkeiten entstehen -, denn sobald sie sich für eine Option entscheiden haben, entsteht das Gefühl, etwas zu verlieren, das man aber ohnehin nie besessen hat.

Es handelt sich bei FOBO natürlich nicht um einen fachwissenschaftlichen Begriff, auch wenn solche Begriffe oder Kurzformeln in der Öffentlichkeit diesen Eindruck erwecken könnten.


Weitere Seiten zum Thema

Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:



Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu



© Werner Stangl Linz 2020
/p> ...............
<